Büsum – das Nordseeheilbad für Familien

Büsum ist das ideale Reiseziel für Familien mit Kindern. Dort können Groß und Klein entspannten, neue Energie tanken und viel erleben. Wenn die Kinder Spaß haben und sich rundum wohlfühlen, fällt es den Eltern leicht, durchzuatmen.

Büsum besitzt mit der Perlebucht einen der familienfreundlichsten Strände der deutschen Nordseeküste: Dort bauen die Kleinen nach Herzenslust fantasievolle Sandburgen und plantschen und schwimmen tidenunabhängig in einer flachen Lagune. Zum Aufwärmen geht es danach auf den großen Abenteuerspielplatz mit Klettergerüst und Schaukeln.

Willkommene Abwechslung in den Nordsee-Urlaub bringt eine geführte Wattwanderung, bei der die ganze Familie einen interessanten Einblick in das verborgene Leben in der Gezeitenzone erhält. Ebenfalls auf der To-do-Liste steht bei vielen Büsum-Urlaubern ein Schiffsausflug zu den nahen Seehundbänken oder entlang der Küste.

Als zusätzliches Plus für den relaxten Familienurlaub bietet Büsum ein großes Angebot an erstklassiger Kinderbetreuung. Während der Nachwuchs mit Gleichaltrigen spielt, bastelt oder Abenteuer erlebt, haben die Erwachsenen etwas Zeit für sich. Danach machen gemeinsame Unternehmungen wieder umso mehr Spaß!

Phänomania Büsum

Das Erlebniszentrum Phänomania begeistert mit Experimentierstationen im Bereich der physikalischen Phänomene und der menschlichen Sinne. Auf einer Entdeckungsreise mit mehr als 200 Exponaten lernen Sie Wissenschaft und Physik interaktiv kennen. Das heißt Anfassen und Ausprobieren – ob für groß oder klein! Bei jedem Wetter können Sie hier einen tollen Nachmittag mit der Familie verbringen und die Naturphänomene die uns jeden Tag umgeben erkunden.

Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist im Multimar Wattforum Thema. Zu entdecken sind die Unterwasserwelten des größten Weltnaturerbe. In 37 Auqarien sind alle Arten des Wattenmeers von Krebsen und Muscheln bis hin zu Katzenhaien und Seepferden vertreten. Eine Wanderung vom Oberlauf eines Baches bis hin zur tiefen der Nordsee.

Erlebnisbad PiratenMeer

Spaß im Wasser – ganz unabhängig vom Wetter – bietet das Erlebnisbad PiratenMeer. Dort können Sie in das „Sieben-Meere-Erlebnisbecken” oder in das 29 Grad warme Außenbecken eintauchen. Es gibt ein Meerwasser-Wellenbecken sowie eine 114 Meter lange Rutsche mit Zeitmessung. Die jüngsten Badegäste vergnügen sich im Wasserspielgarten. Während die Kinder im PiratenMeer ihr Bedürfnis nach Action stillen können, sehnen sich viele Mütter und Väter zwischendurch nach wohltuender Ruhe und Entspannung: Diese finden Sie im Saunabereich oder bei einer Massage.

Ein Ausflug zur Seehundstation Friedrichskoog

In der Seehundstation Friedrichskoog erleben Sie Seehunde und Kegelrobben aus nächster Nähe. In der Aufzuchtstation werden Tiere, die verwaist oder krank aufgefunden werden, liebevoll aufgepäppelt, damit sie wieder fit für ein Leben in freier Wildbahn werden. Bei Ihrem Besuch können Sie der täglichen kommentierten Fütterung beiwohnen oder die Seehunde durch ein Unterwasserfenster beim Schwimmen beobachten. In der angeschlossenen Erlebnisausstellung „Robben der Welt” erfahren Sie viel Wissenswertes und sicher auch Überraschendes über Seehunde.