Nordseeurlaub in Büsum: relaxte Tage am Strand und unvergessliche Naturerlebnisse

Zu einem Urlaub in Büsum gehören Nordseewellen, eine frische Brise und endloses Strandvergnügen. Als Tor zum Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer besitzt Büsum eine einzigartige Sand- und Strandlandschaft, die zum Relaxen einlädt und das perfekte Terrain für verschiedene Outdoor-Aktivitäten darstellt.

In Büsum gibt es Grünstrand satt. Entlang des Deiches genießen Sie einen sagenhaften Blick auf die Nordsee und den steten Wechsel der Gezeiten. Während Sie mit guter Lektüre in einem der bunten Strandkörbe Ihren wohlverdienten Urlaub genießen, schmücken auf den Wellen der Nordsee Segelyachten und Fischkutter den Horizont. Der ganze Stolz Büsums ist der 2013 neu gestaltete Hauptstrand, der mit einer breiten Promenade viel Platz zum Flanieren bietet. Über die Watttribüne, ein architektonisches Meisterstück, gelangen Sie über 16 Stufen ganz bequem ans Wasser.

Die Familienlagune Perlebucht – buntes Strandleben, das keine Wünsche offenlässt

Die Perlebucht, eine 100.000 Quadratmeter große künstlich angelegte Bucht, säumt ein besonders familienfreundlicher Sandstrand. Im geschützten Badebecken können Groß und Klein tidenunabhängig gefahrlos im flachen Wasser baden und schwimmen. Daneben schließt sich – nur durch die Seebrücke getrennt – das Wassersportbecken an. Sollten die Kids zwischendurch eine Pause vom Plantschen und Sandburgenbauen benötigen, stellt der große Spielplatz im Familienbereich eine tolle Alternative dar. Dort warten ein Klettergerüst, Schaukeln und Hängematten auf die kleinen Entdecker. Aktivurlauber finden in der Perlebucht eine Wassersportschule sowie Beachsoccer- und Beachvolleyballfelder.

Den einzigartigen Lebensraum Wattenmeer erkunden

Büsum grenzt direkt an das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer an. So verlockend es auch sein mag, den Nordseeurlaub ausschließlich am Strand zu verbringen – nutzen Sie unbedingt die Gelegenheit, in die unvergleichliche Weite der einzigartigen Gezeitenzone einzutauchen. Regelmäßig werden in Büsum Wattwanderungen angeboten, bei denen Sie von erfahrenen Wattführern in die Geheimnisse des auf den ersten Blick leblosen Meeresboden eingeweiht werden. Ein Kuriosum in Büsum ist das Wattlaufen mit Musik: Seit mehr als 100 Jahren geht es dabei mit Pauken und Trompeten über die schier endlosen Schlickflächen. Ein unvergessliches Erlebnis!

Aus einer ganz anderen Perspektive erleben Sie die Nordsee bei einem Schiffsausflug. Lohnenswerte Törns haben die nahen Seehundbänke zum Ziel. Ein erlebnisreicher Tagestrip führt Sie nach Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel. Sehr beliebt sind außerdem die Küstenfahrten, bei denen Sie das Strandleben vom Wasser aus beobachten können.