Lernen Sie die Vielfalt Büsums ganz neu kennen

Büsum besitzt alles, was Nordsee-Urlauber lieben: Als traditionsreiches Seebad besitzt es lange Strände und einen lebendigen Hafen. Die Nordsee, ihre endlosen Weiten und das von der UNESCO ausgezeichnete Weltnaturerbe Wattenmeer liegen direkt vor der Haustüre. Was die meisten Feriengäste nicht ahnen: Büsum blickt auf eine sehr bewegte Geschichte zurück.

Büsum langer Weg zum Nordseebad

Ursprünglich lag Büsum als Insel im Watt und war dort der Kraft des „Blanken Hans”, wie die Menschen an der Waterkant die Nordsee respektvoll nennen, schutzlos ausgeliefert. Während das Meer der Insel am südlichen Ende große Teile nahm, ließ es nördlich von Büsum immer mehr Schlick zurück. So verkleinerte sich im Laufe der Jahrhunderte der Abstand zum Festland immer mehr. Endgültig landfest wurde Büsum im Jahre 1585 nach dem Bau des „Wahrdamms”.

Im 19. Jahrhundert entdeckten Urlauber den besonderen maritimen Charme Büsums. Den Titel „Nordseebad” trägt der Küstenort seit 1837, zum „Heilbad” stieg es im Jahre 1949 auf.

Nordsee-Urlaub für Genießer

Es ist vor allem die herrlich saubere und mineralienreiche Seeluft, welche Jahr und Jahr tausende Feriengäste nach Büsum lockt. Aber auch die köstlichen Büsumer Krabbenbrötchen und der schmucke Museumshafen tragen zur Attraktivität des Nordseebades bei. In der gemütlichen Fußgängerzone der Altstadt laden kleine Geschäfte und nette Cafés zum Bummeln und Verweilen ein. Für eine willkommene Stärkung zwischendurch bietet die hiesige Gastronomie unter anderem regionale Fischspezialitäten und fangfrische Meeresfrüchte an.

Im Büsumer Kurpark sorgt in den Sommermonaten die hiesige Kurkapelle regelmäßig für Musikgenuss und die Gelegenheit zum Tanz. Auch am Strand finden in der warmen Jahreszeit stimmungsvolle Musikabende statt.

Highlights für Ihren Urlaub in Büsum

Damit Sie Ihren Urlaub in Büsum rundum genießen können und keines der vielen Highlights des Küstenstädtchens verpassen, haben wir alle wichtigen Informationen für Sie übersichtlich zusammengestellt.

Meist dreht sich ein Urlaub in Büsum vor allem um Strand, Wellen und Meer. Unter „Strandurlaub” erfahren Sie alles Wissenswerte über das bunte Strandleben in Büsum.

Dass Büsum die ideale Destination für einen entspannten Urlaub mit Kindern ist, erfahren Sie in der Rubrik „Ganz familiär”. Dort finden Sie unter anderem Informationen zu den familienfreundlichen Stränden und dem hervorragenden Betreuungsangebot. Und Sie lesen, mit welchen Aktivitäten Sie Ihren Urlaub besonders abwechslungsreich gestalten können.

Alle, die ihren Urlaub am Meer gerne aktiv gestalten, entdecken auf der Seite „Aktivitäten” tolle Sportmöglichkeiten wie Golf, Reiten und Tennis. Auch wertvolle Tipps für Kulturinteressierte kommen dort nicht zu kurz.

„Erholung”zeigt Ihnen, wie erholsam ein Urlaub in Büsum sein kann. Entdecken Sie dort die klassischen Büsumer Kurangebote sowie das vielseitige Beauty- und Wellnessangebot des Nordseeheilbades.